DHV 2016

Anlässlich der Delegiertenhauptversammlung 2016 des Vereins für Deutsche Schäferhunde in Linz wurden 2 unserer Mitglieder für Ihre hundesportlichen Leistungen geehrt:

 

Karin Strecher erhielt eine der höchsten Auszeichnungen im Leistungsbereich = „Hundeführer Sportabzeichen in Gold mit 6 Brillanten“ für ihre bisher abgelegten Prüfungen, Turniere und internationale Meisterschaften. Um die benötigten Punkte für ein solch großes Sportabzeichen zu sammeln ist einiges an Fleiß, Ausdauer und Leistung erforderlich. Nachfolgend einige Highlights aus Karins Hundführerlaufbahn:

 

Erster Hund: 1996, bisher 4 Deutsche Schäferhunde ins Haus geholt, davon: 3 Hunde auf Ausscheidungen im IPO-Bereich geführt, der 4. Hund ist derzeit im Aufbau = IPO 2

 

Bis jetzt über 80 IPO-Starts (vorwiegend auf Ausscheidungen und Meisterschaften)

 

2 x WM-Teilnahme

 

3 x 7-Länderwettkampfteilnahme

 

1 x ÖKV-Staatsmeister

 

1 x ÖKV-Vizestaatsmeister

 

4 x steir. ÖKV-Landesmeister

 

5 x 100 Punkte auf der Fährte bei Ausscheidungen

 

1 x 100 Punte in der Unterordnung (steir. LM)

 

Höchstes Turnierergebnis: 294 Punkte bei der steir. Landesmeisterschaft

 

 

Carina Gleichweit – gewann zum 3. Mal in Folge die SVÖ-Jugendmeisterschaft in der IPO 3, sie wird auch 2016 noch einmal antreten um vielleicht einen Rekord für die Ewigkeit aufstellen zu können.

 

Bei Carina wurde dann natürlich noch besonders hervorgehoben, dass nun schon der nächste Hund, diesmal ein Deutscher Schäferhundwelpe = Uma vom Weinbergblick, im Haus ist und man sich von Ihr in Zukunft auch bei den „Großen“ viele Erfolge erwartet!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0