Arbeitseinsatz Juni 2018

Wir riefen zu einem großen Arbeitseinsatz und über 20 hochmotivierte Mitglieder und Freunde  des Vereins standen parat und arbeiteten 2 Tage lang unsere Projekte ab! DANKE dafür ganz herzlich - es war eine tolle Erfahrung!

 

 

Bevor wir nun die Projekte im Einzelnen beschreiben gilt unser Dank ganz besonders:

Wolfi Gleichweit für die Superorganisiation in der Beschaffung von 40 m³ Humus und Profigerätschaften von Bagger bis zum Temper. Außderdem ist der ununterbrochen auf den Gerätschaften gesessen und wir wir im Facebook nachsehen konnten hat er auch Didi voll im Griff gehabt!
 
Sepp und Markus Haberknapp - unsere Holzfachleute haben unter schwierigsten Bedingungen 4 teilweise über 20 m hohe Fichten in bebauter Umgebung umgeschnitten bzw. abgetragen - Markus war mit Höhenretterausrüstung mehr in der Luft als am Boden und die Bäume sind letztendlich genau so gefallenm, dass keine Schäden entstanden sind!
 
Elisabeth Leifert, die nicht nur die Schwägerin und den Vater gleich mit zwangsverpflichtet hat, sondern auch noch umgehend das gesamte Holz ofenfertig gespalten hat, sodass wir es in den nächsten Wintern im Vereinsheim sicherlich wieder schön warm haben werden. 
 
Unser pauschaler Dank gilt allen Helfern, welche die viele Erde am Ausbildungsplatz in den Absenkungen angerecht haben, die das Holz ofenfertig geschnitten, gespalten und gelagert haben, die den alten Zaun abgerissen und einen neuen 2 m hohen Zaum zum Tierheim hin erreichtet haben, die 60 m Sichtschutzplanen mit Ösen versehen und letztendlich am Zaum als Sichtschutz montiert haben. 
 
Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass die Wiese am Platz schnellstens wieder anwächst und sich alle nach dem arbeitsreichen Wochenenden müden Helfer über den Sommer hin bestens erholen!
 
DANKE NOCHMALS AN ALLE HELFER
 
Der Vorstand

Download
VIDEO: Der Baum fällt 1
VID_20180622_170504.mp4
MP3 Audio Datei 7.4 MB
Download
VIDEO: Der Baum fällt 2
VID_20180623_095436.mp4
MP3 Audio Datei 10.3 MB